Mit dem Motorrad um die Welt

Der Magic Canyon

Folge immer deiner inneren Eingebung!

Für mich ging es den ganzen Tag durch die Prärie Saskachewans, komplett flach und übersäet mit Feldern, Weideflächen und einer weiten Steppe.

Steppe Manitobas

Steppe Saskatchewans

Als ich einen Schlafplatz brauchte, folgte ich meiner Inneren Eingebung, verließ meine geplante Route und folgte einem Feldweg.  Was ich dort fand war unbeschreiblich schön

Feldweg zum Canyon

Feldweg zum Canyon

 

Erster Anblick des Canyon

Erster Anblick des Canyon

Ich baute mein Zelt auf, schwamm im Fluss und  genoss einen atemberaubenden Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang am Canyon

Sonnenuntergang am Canyon

 

Sonnenuntergang am Canyon

Sonnenuntergang am Canyon

 

Sonnenuntergang am Canyon

Sonnenuntergang am Canyon

Nachts beobachtete ich die Milchstraße stundenlang, was für ein Erlebnis

Sternenhimmel überns Canyon

Sternenhimmel überns Canyon

Ich fühlte mich in meine Kindheit zurückversetzt und wartete darauf, dass jeden Moment Winnetou und Old Shatterhand auf ihren Pferden vorbeikommen um mit mir die Friedenspfeife zu rauchen und vom Feuerwasser zu kosten.

Sonnenaufgang am Canyon

Sonnenaufgang am Canyon

#ilovemylife

(Visited 200 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Achim Horst

    Hallo Daniel,

    bisher seeeehr schöner Bericht !

    Die besten / schönsten Überraschungen lauern, wenn man spontan ausgetretene Pfade verläßt. 😉

    Lebe Deinen Traum.
    Gruß !
    Achim

    • daniel

      Danke Achim 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.